Loading...
Fest-Wetterversicherung 2018-02-22T15:38:12+00:00

WARUM EINE FEST-WETTERVERSICHERUNG?

weil regenwetter ungemütlich ist.

Bei einer gelungenen Veranstaltung spielt das Wetter eine wichtige Rolle. Selbst bei perfekter Organisation und einem reibungslosen Ablauf tritt der gewünschte Erfolg nicht ein, wenn ein Großteil der Besucher aufgrund von Regenwetter Zuhause bleibt.

Mit der LAMIE Fest-Wetterversicherung entschädigen wir Ihr verregnetes Fest pauschal mit

Festwetterversicherung Regen

die deckung.

WAS IST VERSICHERT?

Festwetterversicherung Kulturveranstaltung
Kulturveranstaltungen

Dazu gehören u.a. Volksfeste, Kirtage, Dults, Kirchweihfeste, Maibaumfeste, Landjugend-Veranstaltungen, Musikvereinsfeste, Ritterfeste und Umzüge.

Festwetterversicherung Sportveranstaltung
Sportveranstaltungen

Dazu gehören jegliche Veranstaltungen im Zusammenhang mit sportlichen Aktivitäten z.B. Sportwettbewerbe, Sport-Festivals und Sportverein-Feste.

Festwetterversicherung - Firmen-, Schul- und Universitätsfeiern
Firmen-, Schul- und Universitätsfeiern

Dazu gehören u.a. Firmen-Jubiläumsfeiern, Sommerfeste, Universitätsveranstaltungen, Schulfeiern und Kinderfeste.

Festwetterversicherung - Märkte
Märkte

Dazu gehören u.a. Street Food Markets, Mostkost, Bauern- bzw. Wochenmärkte, Viehmärkte, Tierschauen und Körveranstaltungen.

Festwetterversicherung - Politische Veranstaltungen
Politische Veranstaltungen / Gemeindefeste

Dazu gehören jegliche von Gemeinden organisierte Feiern sowie auch Veranstaltungen von politischen Parteien und Interessensvertretungen.

Festwetterversicherung - Outdoor- / Musikveranstaltungen
Outdoor- /Musikveranstaltungen

Dazu gehören u.a. Musik-Festivals, Konzerte, Theateraufführungen, Open-Air Kino, Zeltfeste, Bierfeste und Feuerwehrfeste.

WOGEGEN IST MAN GESCHÜTZT?

Regenwetter

Die Versicherung leistet ab einer Regenmenge von 2,5 mm, die innerhalb jeweils einer vollen Stunde im Zeitraum zwischen 12.00 und 19.00 Uhr fällt. Sie können zusätzlich auch folgende Zeitfenster versichern:

  • 09.00 – 12.00 Uhr
  • 19.00 – 22.00 Uhr

WAS BRINGT’S?

für erhöhte Kosten und Umsatzverluste bzw. geringere Besucherzahlen aufgrund von Regenwetter. Die Höhe der Pauschalentschädigung hängt von den Gesamtkosten der Veranstaltung ab. Einfach online beantragen für Veranstaltungen bis zu 40.000 € Gesamtkosten.

Planen Sie voraus und sichern Sie Ihre Veranstaltung gegen unerwartete Umsatzverluste aufgrund von Regenwetter ab – Stabilität trotz geringerer Besucheranzahl bei Regen.

Nach Ihrer Veranstaltung erhalten Sie automatisch einen Wetterdatenreport per E-Mail. Ein aufwendiger Schadennachweis muss nicht erbracht werden. Wird die vordefinierte Regenmenge erreicht, einfach kurzes Schadenformular ausfüllen und dann, gibt’s Geld – so einfach geht das.

so funktioniert’s.
Festwetterversicherung - So funktioniert's

die details.

Die einmalige Prämie der Fest-Wetterversicherung errechnet sich anhand von Ort und Datum der Veranstaltung sowie der Höhe der gewählten Pauschalentschädigungssumme  beispielsweise:

Maibaumfest nahe Baden/Wien
Niederösterreich
Anfang Mai
Pauschalentschädigung 2.000 €
Prämie ca. 185 €

Zeltfest nahe Attersee
Oberösterreich
Ende August
Pauschalentschädigung 5.000 €
Prämie ca. 405 €

Craft Beer Festival nahe Hamburg
Deutschland
Anfang September
Pauschalentschädigung 7.500 €
Prämie ca. 300 €

Die Pauschalentschädigung ist abhängig von den Gesamtkosten der Veranstaltung und beträgt wie folgt:

Gesamtkosten
Pauschalentschädigung
bis 3.000 €
nicht versicherbar
3.001 – 5.000 €
1.250 €
5.001 – 7.000 €
2.000 €
7.001 – 10.000 €
2.500 €
10.001 – 12.500 €
3.125 €
12.501 – 15.000 €
3.750 €
15.001 – 17.500 €
4.375 €
17.501 – 20.00 €
5.000 €
20.001 – 22.500 €
5.625 €
22.501 – 25.000 €
6.250 €
25.001 – 27.500 €
6.875 €
27.501 – 30.000 €
7.500 €
30.001 – 32.500 €
8.125 €
32.501 – 35.000 €
8.750 €
35.001 – 37.500 €
9.375 €
37.501 – 50.000 €
4.375 €
> 40.000 €
auf Anfrage

Die einmalige Prämie errechnet sich aus den Gesamtkosten der Veranstaltung. Dies entspricht den budgetierten Gesamtkosten aller angekauften Dienstleistungen (etwa Miete für Zelt, Kosten für DJ, Band, Security, Sanitäreinrichtungen u.ä.), behördlichen Abgaben sowie behördlichen Sicherheitsmaßnahmen (etwa Rettung, Polizei), Personalkosten, Kosten für Wareneinsatz (auf Kommission) sowie anteilige Anschaffungskosten. Bei mehrtägigen Veranstaltungen werden die Gesamtkosten der Veranstaltung anteilsmäßig für diesen Tag berechnet.

Sind die Auszahlungsbedingungen erfüllt, erhalten Sie die Pauschalentschädigung über die vereinbarte Versicherungssumme zu Ihrer freien Verfügung auf Ihr Konto ausbezahlt. Die Überweisung erfolgt innerhalb von 5 Werktagen ab Bekanntgabe der Kontodaten.

Wie erfahre ich ob die Versicherung leistet?
Am Tag der Veranstaltung erhalten Sie (der Antragsteller) während des versicherten Zeitraums stündlich im Nachhinein eine Information zur eruierten Niederschlagsmenge per E-Mail.

Innerhalb von 2 Werktagen nach der Veranstaltung erhalten Sie eine Zusammenfassung über die gemessenen Niederschlagsmengen und im Leistungsfall Informationen zur Auszahlung Ihrer Pauschalentschädigung.

Wer misst die Regenmenge?
Für die Feststellung der Niederschlagsmenge gelten die Daten unseres Partners UBIMET GmbH, der über ein äußerst dichtes und weltweites Netz an Wetterdaten verfügt.

Wieviel sind 2,5 mm Regen?
Bei einem Platzregen fällt diese Menge schon in 2,5-5 Minuten.
Bei starkem Regen innerhalb von ca. 5-10 Minuten.
Bei normalem, mittelstarkem Regen in ca. 30-40 Minuten.

Es bilden sich kleine Lacken, welche aber üblicherweise nach kurzer Zeit wieder verschwinden.

Wie wird die Regenmenge gemessen?
Bitte beachten Sie, dass UBIMET GmbH dabei eine Rasterung vornimmt und die gefallene Regenmenge auf dieser Fläche für jede volle Stunde aufzeichnet. Sie erhalten von uns nach der versicherten Veranstaltung den Wetterdatenbericht mit den entsprechenden Regenmengen.

Bitte beachten Sie, dass das von Ihnen wahrgenommene Wetter aufgrund mikroklimatischer Bedingungen vom Wetterdatenreport abweichen kann.

FEST-WETTERVERSICHERUNG FÜR IHRE VERANSTALTUNG

jetzt anfragen.

Wenn Sie die Fest-Wetterversicherung für Ihre Veranstaltung anfragen möchten, dann übermitteln Sie uns bitte das Anfrageformular ausgefüllt per E-Mail an kundenservice@lamie-direkt.at

kontaktformular.

DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZUR FEST-WETTERVERSICHERUNG

die FAQs.
Unter welchen Voraussetzungen ist der Versicherungsschutz für die Veranstaltung aufrecht? 2017-07-06T08:52:00+00:00

Sie können die Fest-Wetterversicherung bis spätestens 4 Wochen (28 Tage) vor der Veranstaltung abschließen.

Versicherungsschutz entsteht erst durch die rechtzeitige und vollständige Bezahlung der Einmalprämie. Die Fälligkeit der Prämie entnehmen Sie bitte Ihrem Angebot. Bei zu später Zahlung können wir die Veranstaltung leider nicht mehr versichern. Verspätete Zahlungen werden von uns zurücküberwiesen. Wird die Einmalprämie nicht überwiesen, so kommt kein Vertrag zustande.

Wie funktioniert es, wenn meine Veranstaltung mehrere Tage andauert? 2017-06-01T12:35:47+00:00

Die Versicherung kann immer nur für einen Tag abgeschlossen werden. Wenn Sie mehrere Tage versichern möchten, ist pro Veranstaltungstag ein gesonderter Versicherungsabschluss erforderlich.

Achtung: Wie bereits erwähnt, sind für die Berechnung der Prämie die Gesamtkosten der Veranstaltung erforderlich. Bei mehrtägigen Veranstaltungen werden die Gesamtkosten der Veranstaltung anteilsmäßig für den jeweilig versicherten Tag separat berechnet.

Ein Beispiel: Angenommen, Ihre Veranstaltung dauert 3 Tage und die Gesamtkosten (alle angekauften Dienstleistungen, anteilige Anschaffungskosten und Wareneinsatz auf Kommission) belaufen sich auf 21.000 €. Sie möchten nun die ersten beiden Tage der Veranstaltung versichern. Was ist zu tun? Diese beiden Tage machen jeweils 40% der Gesamtkosten aus.

Dazu stellen Sie für die beiden Tage jeweils extra einen Antrag und geben dabei die Gesamtkosten wie folgt an:

 GesamtkostenPauschalentschädigung
Tag 140% oder EUR 8.400EUR 2.500
Tag 240% oder EUR 8.400EUR 2.500
Tag 320% oder EUR 4.200EUR 1.250
Kann ich meine private Feier versichern? 2017-06-01T12:33:52+00:00

Leider versichern wir aktuell keine privaten Veranstaltungen oder Feiern. Für Hochzeiten bieten wir eine eigene Hochzeitswetterversicherung an.

Wer kann die Fest-Wetterversicherung abschließen und wo ist sie gültig? 2017-06-01T12:33:28+00:00

Nur Veranstalter mit Vereins- oder Firmensitz in Österreich und Deutschland können die Fest-Wetterversicherung abschließen. Die Auszahlung im Leistungsfall kann nur auf ein österreichisches oder deutsches Konto erfolgen. Wir versichern keine privaten Veranstaltungen oder Feiern.

Grundsätzlich versichern wir Veranstaltungen, die in Österreich oder Deutschland stattfinden. Wenn Sie in einem anderen Land ein Fest veranstalten möchten, müssen wir die Gegebenheiten individuell überprüfen. Bitte kontaktieren Sie uns dafür per E-Mail an kundenservice@lamie-direkt.at oder rufen Sie uns an unter +43 732 2596.

Was ist die UBIMET GmbH? 2017-06-01T12:31:44+00:00

Für die Feststellung der Niederschlagsmenge gelten ausschließlich die Daten unseres Partners UBIMET GmbH. Das Unternehmen verfügt über ein äußerst dichtes und weltweites Netz an Wetterdaten. Das Wetter zum Zeitpunkt der versicherten Veranstaltung wird auf Basis von physischen Wetterstationen, sowie Satellitendaten und einem qualifizierten Wettermodell ermittelt.

Hierfür fließen flächendeckende, meteorologische Beobachtungsdaten (Radardaten, Wetterstationen, Satellitendaten) ein und mithilfe eines proprietären Analyseverfahrens werden diese Daten auf ein 1 x 1 km Raster berechnet und geben ihrerseits uns als Versicherungsanbieter wiederum die Grundlage für die Entscheidung über die Versicherungsleistung.

Sie erhalten nach Ihrer Veranstaltung einen detaillierten Wetterdatenreport. Mehr Informationen zu UBIMET GmbH finden Sie hier.

Was versteht man unter einer Regenmenge von 2,5 mm innerhalb einer vollen Stunde? Wie wird das gemessen? 2017-06-01T12:30:08+00:00

Die Versicherung leistet ab einer Regenmenge von 2,5 mm, das sind 2,5 Liter / Quadratmeter, die innerhalb einer vollen Stunde im Zeitraum zwischen 12.00 und 19.00 Uhr fällt.

Gemessen wird die am Ort der Veranstaltung gefallene Regenmenge in Intervallen einer vollen Stunde, das heißt von 12.00 – 12.59 Uhr, 13.00 – 13.59 Uhr und so weiter. Wird in zumindest einem dieser 60-Minuten-Intervalle der Schwellenwert von 2,5 mm erreicht, leistet die Versicherung.

Bei einem Platzregen fällt die erforderliche Regenmenge schon in 2,5-5 Minuten. Bei starkem Regen innerhalb von ca. 5-10 Minuten. Bei normalem, mittelstarkem Regen in ca. 30-40 Minuten. Es bilden sich kleine Lacken, welche aber üblicherweise nach kurzer Zeit wieder verschwinden.

Wird die Regenmenge unter folgenden Bedingungen erreicht, leistet die Versicherung nicht:

  • 2,5 mm zwischen 15.40 und 16.40 Uhr (intervallübergreifend)
  • 1 mm zwischen 12.00 und 12.59 Uhr und 1,5 mm zwischen 16.00 und 16.59 Uhr (unterschiedliche Zeitintervalle)
Kann ich noch vom Vertrag zurücktreten, wenn ich die Prämie bereits eingezahlt habe? Bekomme ich mein Geld zurück? 2017-06-01T12:29:19+00:00

Nein, aufgrund der kurzen Vertragsdauer gibt es kein gesetzliches Rücktrittsrecht. Sobald Sie die Prämie einbezahlt haben, können Sie vom Vertrag nicht mehr zurücktreten. Andererseits steht uns auch keine Möglichkeit zur Kündigung offen, sobald der Vertrag aufrecht ist.

Was passiert, wenn ich die Prämie nicht rechtzeitig einzahle? 2017-07-06T08:53:44+00:00

Die Versicherungsprämie muss spätestens bis zum 21. Tag vor der versicherten Veranstaltung einbezahlt werden. Die genauen Informationen zu den Zahlungsfristen entnehmen Sie bitte Ihrem Angebot. Bei zu später Zahlung können wir die Veranstaltung leider nicht mehr versichern. Verspätete Zahlungen werden von uns zurücküberwiesen. Wird die Einmalprämie nicht überwiesen, so kommt kein Vertrag zustande.

Wie berechne ich die Gesamtkosten der Veranstaltung? 2017-06-01T12:27:49+00:00

Diese entsprechen den budgetierten Gesamtkosten aller angekauften Dienstleistungen (etwa Miete für Zelt, DJ, Band, Security, Sanitäreinrichtungen u.ä.), behördlichen Abgaben sowie behördlichen Sicherheitsmaßnahmen (etwa Rettung, Polizei); Personalkosten; Kosten für Wareneinsatz (auf Kommission) sowie anteilige Anschaffungskosten. Bei mehrtägigen Veranstaltungen werden die Gesamtkosten der Veranstaltung für den jeweiligen Tag separat berechnet.

Ein Beispiel zur Berechnung der Gesamtkosten: Eine österreichische Getränkefirma veranstaltet jährlich ein Sommerfest auf dem firmeneigenen Gelände für Mitarbeiter, Familie und Freunde. Folgende Dinge werden dafür benötigt:

  • 1 großes Zelt (Miete: 1.900 €)
  • 4 Essens- und Getränkestände (Miete gesamt: 2.000 €)
  • Catering inkl. Wareneinsatz für 400 Personen (6.000 €)
  • DJ (1.500 €)
  • Anteilige Anschaffungskosten für firmeneigene Stehtische und Sitzbänke (Anschaffungskosten 10.000 €, Nutzungsdauer 10 Jahre, anteilige Kosten (AfA): 1.000 €)
  • Sonstige Infrastruktur, Dekorationen und Marketing (1.000 €)
  • Veranstalterhaftpflichtversicherung (100 €)
  • Security, Entsorgung- und Reinigung (1.000 €)

Die Gesamtkosten für den Antrag der Fest-Wetterversicherung belaufen sich auf 14.500 €. Damit beträgt die Pauschalentschädigung EUR 3.750€

Wie berechnet sich die Pauschalentschädigung? 2017-07-06T08:56:36+00:00

Die pauschale Entschädigung macht etwa ein Viertel der Gesamtkosten der Veranstaltung aus und berechnet sich wie folgt:

GesamtkostenPauschalentschädigung
bis 3.000 €nicht versicherbar
3.001 – 5 000 €1.250 €
5.001 – 7 000 €2.000 €
7.001 – 10.000 €2.500 €
10.001 – 12.500 €3.125 €
12.501 – 15.000 €3.750 €
15.001 – 17.500 €4.375 €
17.501 – 20.000 €5.000 €
20.001 – 22.500 €5.625 €
22.501 – 25.000 €6.250 €
25.001 – 27.500 €6.875 €
27.501 – 30.000 €7.500 €
30.001 – 32.500 €8.125 €
32.501 – 35.000 €8.750 €
35.001 – 37.500 €9.375 €
37.501 – 40.000 €10.000 €
>40.000auf Anfrage

 

Angemessenheit der Versicherungssumme

Bitte beachten Sie, dass die Pauschalentschädigung stets abhängig von den Gesamtkosten der Veranstaltung ist. Bitte finden Sie in der Tabelle die für die entsprechenden Gesamtkosten zur Verfügung stehende Pauschalentschädigungssumme.

Bitte beachten Sie, werden hingegen höhere Gesamtkosten versichert als die tatsächlichen Gesamtkosten der Veranstaltung (Überversicherung), bekommen Sie nur jene Pauschalentschädigung ausbezahlt, die Ihnen nach den tatsächlichen Gesamtkosten zustehen würde.

Allerdings besteht die Möglichkeit nur einen Teil der tatsächlichen Gesamtkosten zu versichern; in diesem Fall steht nur die entsprechende Pauschalentschädigung für die von Ihnen gewählten niedrigeren Gesamtkosten zur Verfügung.
Beispiel: tatsächliche Gesamtkosten der Veranstaltung sind 20.000 € (Versicherungssumme 5.000 €) es werden jedoch 30.000 € (Versicherungssumme 7.500 €) versichert so kommt im Schadenfall trotzdem nur eine Versicherungssumme von 5.000 € zur Auszahlung.

Für Veranstaltungen mit Gesamtkosten von über 40.000 € erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Bitte kontaktieren Sie uns dafür per E-Mail an kundenservice@lamie-direkt.at oder rufen Sie uns an unter +43 732 2596.

Was kostet die Fest-Wetterversicherung? Woraus setzt sich die Prämie zusammen? 2017-07-06T08:55:48+00:00

Die Prämie hängt vom Datum und Ort der Veranstaltung (und den daraus abgeleiteten historischen Wetterverhältnissen) sowie der gewählten Pauschalentschädigung ab. Nachdem Sie das Anfrageformular (Download auf unserer Homepage oder Anfrage über das Kontaktformular auf unserer Homepage) an uns übermittelt haben, erhalten Sie umgehend ein für Sie unverbindliches Angebot per E-Mail.

Die Fest-Wetterversicherung gibt es ab einer Prämie von 179 €.

Warum gibt es die Fest-Wetterversicherung? Wozu brauche ich das? 2017-06-01T12:14:36+00:00

Vor allem bei Outdoor-Veranstaltungen spielt das Wetter eine entscheidende Rolle und wirkt sich direkt auf die Besucherzahlen aus. Veranstalter sind dagegen nahezu machtlos. Mit der LAMIE Fest-Wetterversicherung entschädigen wir Sie pauschal für entgangene Umsätze, niedrige Besucherzahlen oder Zusatzkosten aufgrund von Regenwetter am Tag Ihrer Veranstaltung. Im Versicherungsfall erhalten Sie eine pauschale Entschädigung von bis zu 10.000 €.

Welche Arten von Veranstaltungen kann ich versichern? 2017-06-01T12:14:07+00:00

Wir versichern alle Arten von Aufführungen, Vorführungen, Schaustellungen, Darbietungen und Belustigungen wie folgt:

  • Kulturveranstaltungen
    Dazu gehören u.a. Volksfeste, Kirtage, Dults, Kirchweihfeste, Maibaumfeste, Landjugend-Veranstaltungen, Musikvereinsfeste, Ritterfeste und Umzüge.
  • Sportveranstaltungen
    Dazu gehören jegliche Veranstaltungen im Zusammenhang mit sportlichen Aktivitäten, z.B. Sportwettbewerbe, Sport-Festivals und Sportverein-Feste.
  • Firmen-, Schul oder Universitätsfeiern
    Dazu gehören u.a. Firmen-Jubiläumsfeiern, Sommerfeste, Universitätsveranstaltungen, Schulfeiern und Kinderfeste.
  • Märkte
    Dazu gehören u.a. Street Food Markets, Mostkost, Bauern- bzw. Wochenmärkte, Viehmärkte, Tierschauen und Körveranstaltungen.
  • Politische Veranstaltungen / Gemeindefeste
    Dazu gehören jegliche von Gemeinden organisierte Feiern sowie auch Veranstaltungen von politischen Parteien und Interessensvertretungen.
  • Outdoor-Veranstaltungen / Musikveranstaltungen
    Dazu gehören u.a. Musik-Festivals, Konzerte, Theateraufführungen, Open-Air Kino, Zeltfeste, Bierfeste und Feuerwehrfeste.

Mehr Fragen & Antworten zu unseren Versicherungen finden Sie in den allgemeinen FAQs.
Klare Informationen zu aktuellen Versicherungsthemen und nützliche Versicherungstipps für den Alltag finden Sie in unserem Blog.

WIR SIND FÜR SIE DA!

Schreiben Sie uns:
kundenservice@lamie-direkt.at
Rufen Sie uns an:
0732 2596
Melden Sie einen Schaden bequem und online.
Hier geht es zum Schadensformular >