FAQs 2017-06-08T10:17:56+00:00

DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZU UNSEREN VERSICHERUNGEN

die FAQs.

FRAGEN ZU LAMIE DIREKT

Was bedeutet „reiner Online-Anbieter für direktes Versichern“ / Direktversicherung / online Versichern? 2017-04-14T10:26:39+00:00

Das bedeutet, dass Sie die Versicherung nur online über einen Bestellvorgang abschließen können und nicht über einen Makler oder einen Berater. Durch diesen Online-Fokus können wir sehr günstige Prämien anbieten. Unser gesamtes Team steht Ihnen aber über die Serviceline (0732 2596) telefonisch für alle Fragen gerne zur Verfügung.

Versicherungsauswahl

L’AMIE AG wird in Bezug auf das angebotene Versicherungsprodukt als Lloyd’s Coverholder tätig (Versicherungsagent mit Abschlussvollmacht für den Versicherer) und ist berechtigt für Lloyd’s das Versicherungsprodukt anzubieten und abzuschließen. Eine dahingehende Verpflichtung besteht weder gegenüber Lloyd’s noch gegenüber anderen Versicherern.

Nähere Informationen zu Lloyd’s finden Sie unter https://www.lloyds.com. Die Auswahl der gewünschten Versicherungsdeckung und Höhe der Versicherungssummen erfolgt über den elektronischen Bestellprozess unter www.lamie-direkt.at und nach Ihren Angaben, Wünschen und Bedürfnissen im Rahmen der von L’AMIE AG vermittelten Versicherungsprodukte.

Wie lautet die Vision von LAMIE direkt? 2017-04-20T07:55:16+00:00

VERSICHERN MUSS TRANSPARENTER WERDEN. LAMIE möchte Versichern in allen Belangen „einfacher“ machen. Das heißt für uns:

  • unkomplizierte Versicherungsprodukte
  • mit umfassender Deckung
  • keine unerwarteten oder unverständlichen Ausnahmen
  • ohne mehrjährige Mindestvertragsdauer

Wir stehen außerdem für einfache und transparente Kommunikation und bequeme Online-Abwicklung. Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir Ihnen aber auch persönlich am Telefon zur Verfügung unter 0732 2596.

Was ist ein Versicherungsblog? 2017-03-16T09:57:17+00:00

Im LAMIE Versicherungsblog veröffentlichen wir regelmäßig Artikel zu allgemeinen und aktuellen Versicherungsthemen. Hier wollen wir schwierige Themen einfach darstellen, Versicherungsirrtümer aufklären und auf Versicherungsfallen sowie Tipps und Tricks rund um das Versichern hinweisen.

Was ist LAMIE direkt? 2017-04-18T09:50:47+00:00

LAMIE direkt ist ein junges Unternehmen aus Linz und der erste reine Online-Anbieter für direktes Versichern in Österreich. Das heißt Sie können über einen einfachen und transparenten Bestellvorgang direkt auf unserer Homepage eine Versicherung abschließen. Zurzeit bieten wir folgende Versicherungen an:

  • Haushaltsversicherung – Basic oder Premium
  • Eigenheimversicherung – Basic oder Premium
  • Hochzeitswetterversicherung – die erste Hochzeitsversicherung gegen schlechtes Wetter am großen Tag
  • Hochzeitsstornoversicherung – Versicherung gegen Ausfall oder Abbruch der Hochzeit

Sie schließen den Versicherungsvertrag mit den Versicherern über eine Zeichnungsagentur mit Abschlussvollmacht für Lloyd’s Underwriter („Coverholder“) ab, deren Name und Anschrift wie folgt lautet: L’AMIE AG lifestyle insurance services Hasnerstraße 2, 4020 Linz Österreich

Bitte finden Sie die genauen Informationen zu Ihrem Versicherer in Ihren Versicherungsbedingungen.

FRAGEN ZU VERSICHERUNGEN ALLGEMEIN

Welche Kündigungsfristen gibt es? 2017-03-30T09:54:33+00:00

Die Kündigungsfrist bei befristeten Verträgen beginnt meist 1-3 Monate vor Ende der Versicherungslaufzeit.

Achtung: Das Kündigungsschreiben muss dem Versicherer spätestens am letzten Werktag vor Beginn der Kündigungsfrist zugehen – und zwar zu dessen Bürozeiten! Ein häufiger Grund, warum Versicherer Kündigungen zurückweisen, ist weil die Kündigungsfrist nicht eingehalten wurde – das heißt, wenn versucht wird nach Beginn der Kündigungsfrist zu kündigen.

Wann kann man eine Versicherung kündigen? 2017-04-20T07:55:38+00:00

Bei befristeten Verträgen kommt es hierbei meist auf die Vertragsdauer an, ob und wann Sie Ihre alte Versicherung kündigen können.

Bei Verträgen mit kurzer Laufzeit (unter 3 Jahre) gibt es meist eine Verlängerungsautomatik (z. B. Haushalts- oder KFZ-Haftpflichtversicherungen). Das heißt, sie verlängern sich automatisch um ein weiteres Vertragsjahr, wenn der Kunde nicht rechtzeitig vor Vertragsende kündigt. Aber keine Sorge, Ihr Versicherer muss Sie rechtzeitig über die Kündigungsmöglichkeit informieren.

Bei Versicherungsverträgen mit einer Vertragslaufzeit von mehr als 3 Jahren (bis zu 10 Jahre können vereinbart werden) gibt es ein Sonderkündigungsrecht für Verbraucher, nach welchem Sie einen Vertag jedenfalls nach 3 Jahren kündigen können (d.h. zum Ende des 3. Jahres)

Unabhängig von der Vertragslaufzeit, gibt es jedoch noch weitere Kündigungsmöglichkeiten wie z.B. bei einem Wohnungswechsel oder im Schadenfall. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Was ist, wenn ich beschädigte Sachen reparieren lassen möchte? 2017-03-30T09:52:38+00:00

Natürlich können Sie sich einen Kostenvoranschlag für die Reparatur einholen. Sprechen Sie diesen aber bitte vorher mit uns ab, bevor Sie die Reparatur durchführen lassen. Außerdem dürfen die Reparaturkosten im Vergleich zum Neukauf (aktueller Marktpreis) nicht unverhältnismäßig hoch sein.

Wie funktioniert die Reparatur und Wiederbeschaffung von versicherten Gegenständen? 2017-04-10T15:50:00+00:00

Von LAMIE erhalten Sie im Schadenfall für beschädigte, zerstörte oder entwendete Gegenstände Neuwertersatz (Wiederbeschaffungskosten bei gleicher Art, Güte und Funktion), wenn sie tatsächlich neu angeschafft werden und der Neukauf mit Rechnung belegt wird.

Ansonsten erhalten Sie eine Ablöse zum Zeitwert (Wiederbeschaffungspreis abzüglich zeitabhängiger Abnützung). Natürlich können Sie auch einen Kostenvoranschlag für die Reparatur einholen. Sprechen Sie diesen aber bitte vorher mit uns ab, bevor Sie die Reparatur durchführen lassen. Außerdem dürfen die Reparaturkosten im Vergleich zum Neukauf (aktueller Marktpreis) nicht unverhältnismäßig hoch sein.

Worauf muss ich bei der Schadensmeldung achten? Was wird benötigt? 2017-04-10T15:48:17+00:00

Bei der ersten Meldung des Schadens ist es wichtig, dass Sie den Schaden…
… wahrheitsgemäß und vollständig (bitte keine „geschönten“ Erzählungen)
… kurz und prägnant (ungefährer Schadenumfang: Welche Räume sind betroffen? Anzahl der beschädigten Gegenstände etc.)
schildern.

Das LAMIE Team informiert Sie dann darüber, ob noch eine zweite, vollständige und schriftliche Schadenmeldung notwendig ist. Dazu bekommen Sie ein Formular. Bitte schildern Sie dort den Schadenhergang genau und senden Sie uns eine Schadenliste mit Fotos und Rechnungen (wenn vorhanden).

Achtung: Bei Feuer-, Explosions-, Einbruchdiebstahl- oder Beraubungsschäden müssen Sie unverzüglich die Polizei bzw. Feuerwehr alarmieren. Heben Sie sich die polizeiliche Anzeige unbedingt auf. Mehr Infos finden Sie in unserer Schadenfall-Checklist.

Was soll ich machen, wenn ich niemanden erreiche? 2017-03-30T09:30:42+00:00

Wir stehen Ihnen von Mo. – Fr. von 8.00 bis 19.00h und Sa. von 8.00 – 15.00h unter der Serviceline 0732 2596 telefonisch zur Verfügung.
Wenn Sie außerhalb dieser Zeiten …
… einen Schaden melden wollen, können Sie dies mit dem Online Schadenformular unter „Schaden melden“ auf der Homepage machen.
… eine Frage zum Versicherungsabschluss oder zu Ihrer bereits abgeschlossenen Versicherung haben, bitten wir Sie uns eine E-Mail an kundenservice@lamie-direkt.at zu schreiben oder uns innerhalb der Bürozeiten nochmals anzurufen.

An wen kann ich mich bei Fragen / im Schadenfall wenden? 2017-03-30T09:29:15+00:00

Bei Fragen und im Schadenfall können Sie sich per Telefon unter der Serviceline 0732 2596 oder per E-Mail unter kundenservice@lamie-direkt.at bei uns melden. Alternativ dazu können Sie den Schaden auch mit dem Online Schadenformular auf der Homepage melden.

FRAGEN ZU HAUSHALTSVERSICHERUNG & EIGENHEIMVERSICHERUNG

Welche Kündigungsfristen gibt es? 2017-03-30T09:54:33+00:00

Die Kündigungsfrist bei befristeten Verträgen beginnt meist 1-3 Monate vor Ende der Versicherungslaufzeit.

Achtung: Das Kündigungsschreiben muss dem Versicherer spätestens am letzten Werktag vor Beginn der Kündigungsfrist zugehen – und zwar zu dessen Bürozeiten! Ein häufiger Grund, warum Versicherer Kündigungen zurückweisen, ist weil die Kündigungsfrist nicht eingehalten wurde – das heißt, wenn versucht wird nach Beginn der Kündigungsfrist zu kündigen.

Wann kann man eine Versicherung kündigen? 2017-04-20T07:55:38+00:00

Bei befristeten Verträgen kommt es hierbei meist auf die Vertragsdauer an, ob und wann Sie Ihre alte Versicherung kündigen können.

Bei Verträgen mit kurzer Laufzeit (unter 3 Jahre) gibt es meist eine Verlängerungsautomatik (z. B. Haushalts- oder KFZ-Haftpflichtversicherungen). Das heißt, sie verlängern sich automatisch um ein weiteres Vertragsjahr, wenn der Kunde nicht rechtzeitig vor Vertragsende kündigt. Aber keine Sorge, Ihr Versicherer muss Sie rechtzeitig über die Kündigungsmöglichkeit informieren.

Bei Versicherungsverträgen mit einer Vertragslaufzeit von mehr als 3 Jahren (bis zu 10 Jahre können vereinbart werden) gibt es ein Sonderkündigungsrecht für Verbraucher, nach welchem Sie einen Vertag jedenfalls nach 3 Jahren kündigen können (d.h. zum Ende des 3. Jahres)

Unabhängig von der Vertragslaufzeit, gibt es jedoch noch weitere Kündigungsmöglichkeiten wie z.B. bei einem Wohnungswechsel oder im Schadenfall. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Wer steht hinter der Haushalts- und Eigenheimversicherung von LAMIE direkt? 2017-03-24T10:50:17+00:00

Wir sind der einzige reine Online-Anbieter für direktes Versichern in Österreich. In Kooperation mit Lloyd’s of London bieten wir Haushalts- und Eigenheimversicherungen mit umfassendem Versicherungsschutz an. Durch unseren Online-Fokus sind wir in der Lage Kostenvorteile zu erzielen und können dadurch auch besonders günstige Konditionen anbieten.

Wer ist Lloyd’s? 2017-03-24T10:49:53+00:00

Lloyd’s ist ein weltweiter Spezial- und Rückversicherungsmarkt der seit über 300 Jahren besteht. Die Haushalts- und Eigenheimversicherung von LAMIE werden in Kooperation mit ausgewählten zeichnenden Mitglieder von Lloyd’s als Risikoträger angeboten. Das bedeutet, dass jeder LAMIE Kunde durch die finanzielle Sicherheit und Kapitalstruktur von Lloyd’s abgesichert ist. LAMIE direkt schließt die Versicherungen im Namen der ausgewählten zeichnenden Mitglieder von Lloyd’s ab. Versicherungsfälle bzw. Schadenfälle werden aber trotzdem immer direkt durch LAMIE in Österreich betreut und reguliert.

Wie lange ist die Laufzeit der Versicherung? 2017-03-24T10:49:30+00:00

Der Versicherungsvertrag ist auf ein Jahr befristet. Nach dieser einjährigen Frist läuft der Vertrag aber nicht aus, sondern verlängert sich automatisch, wenn nicht mindestens zwei Monate vor Ablauf der Frist gekündigt wird. Sie werden aber über Ihr Kündigungsrecht rechtzeitig per E-Mail informiert.

Wie und wann kann ich die Versicherung kündigen? 2017-03-24T10:49:12+00:00

Die Versicherung ist jährlich kündbar, muss jedoch mindestens zwei Monate vor Ablauf der einjährigen Versicherungszeit gekündigt werden. Das heißt konkret, wenn Sie die Versicherung am 01.01.2016 abgeschlossen haben, müssen Sie spätestens am 31.10.2016 schriftlich kündigen. Nach Ihrer Kündigung genießen Sie noch bis zum 01.01.2017, 00:01 Uhr Versicherungsschutz. Über Ihr Kündigungsrecht werden Sie rechtzeitig per E-Mail informiert.

Ich möchte zu LAMIE direkt wechseln. Wann kann ich meinen alten Versicherungsvertrag bei meinem bisherigen Versicherer kündigen? 2017-03-24T10:55:34+00:00

Am besten erkundigen Sie sich bei Ihrer aktuellen Versicherung ab welchem konkreten Tag der Versicherungsschutz endet. Sie können bei uns im Bestellprozess das Datum genau wählen, an dem der Versicherungsschutz beginnen soll, also bis 45 Tage im Voraus. Den Tag, an dem Ihr alter Versicherungsschutz endet, können Sie eingeben. So entsteht keine Versicherungslücke.

Beispiel:

Ihr alter Vertrag bei einer anderen Versicherung läuft am 31.12.2015 um Mitternacht aus. Jetzt haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Sie schließen Ihren neuen Vertrag bei LAMIE direkt auch mit 31.12.2015 ab. Dann sind Sie zwar für einen Tag mehrfach versichert, dafür entsteht aber keine Versicherungslücke.
  2. Sie schließen den Vertag mit 01.01.2016, 00:01 ab – damit entsteht eine Versicherungslücke von einer Minute.

Benötigen Sie Hilfe bei der Kündigung Ihrer alten Versicherung? Der kostenlose LAMIE Wechselservice erledigt das für Sie.

Was ist der Wechselservice? 2017-03-24T10:55:40+00:00

Der Wechselservice ist ein kostenloser Service von LAMIE direkt. Da die Kündigung von Versicherungsverträgen oft sehr kompliziert sein kann, erledigt LAMIE das für Sie. Dazu müssen Sie lediglich ein kurzes Formular ausfüllen und die Versicherungsdokumente Ihres bestehen Versicherers hochladen. Wir kündigen Ihre alte Versicherung zum nächstmöglichen Zeitpunkt und informieren Sie per Telefon über die Details zum Versicherungswechsel und die weitere Vorgehensweise.

Mehr dazu finden Sie hier.

Was ist SEPA? Und was mache ich damit? 2017-03-24T10:46:49+00:00

SEPA ist eine Zahlungsmöglichkeit, bei der mittels Abbuchung von Ihrem Konto bezahlt wird. Da wir aber ohne Ihre Zustimmung nichts von Ihrem Konto abbuchen dürfen, benötigen wir von Ihnen das ausgefüllte und unterschriebene SEPA-Mandat. Damit bestätigen Sie, dass ein gewisser Betrag von Ihrem Konto abgebucht werden darf.

Nachdem Sie Ihre Haushalts- oder Eigenheimversicherung online abgeschlossen haben, senden wir Ihnen eine Zusammenfassung Ihres Antrags und die Polizze in zwei getrennten E-Mails zu. Zusätzlich bekommen Sie auch noch die wichtigsten Unterlagen bequem per Post nach Hause geliefert – Zahlungsinformationen für Variante „Überweisung“ sowie Ihr SEPA-Mandat inkl. Rücksendekuvert. Wenn Sie mit SEPA-Mandat zahlen möchten brauchen Sie dieses lediglich zu unterschreiben und mit dem Rücksendekuvert kostenlos an uns zurückzusenden. Die Versicherungsprämien werden dann automatisch von Ihrem Konto abgebucht. So ist gewährleistet, dass Sie keine Zahlungsfrist unabsichtlich verpassen und jederzeit Versicherungsschutz genießen.

Habe ich einen Selbstbehalt? 2017-03-24T10:46:26+00:00

Sie können sich bei der Bestellung entscheiden, ob Sie keinen Selbstbehalt oder einen Selbstbehalt in der Höhe von 100€ oder 250€ wollen. Wenn Sie sich für einen Selbstbehalt im Schadenfall entscheiden, verringert sich dadurch Ihre laufende Prämie.

Wie komme ich zu meinem Vertrag? 2018-01-08T08:50:21+00:00

Nachdem Sie den Bestellprozess abgeschlossen haben, bekommen Sie innerhalb kürzester Zeit eine Bestätigungsmail zum Abschluss des Versicherungsantrags. Damit bestätigen wir Ihnen, dass wir den Antrag erhalten haben. Innerhalb der nächsten Tage senden wir Ihnen eine Zusammenfassung Ihres Antrags und die Polizze in zwei getrennten E-Mails zu.

Wann ist Versicherungsbeginn und was sind die Voraussetzungen für einen aufrechten Versicherungsschutz? 2017-04-20T07:57:07+00:00

Die Versicherung beginnt an dem Datum, das Sie bei der Online Bestellung eingegeben haben. Grundsätzlich können Sie immer das Datum des nächsten Tages eingeben. Die Voraussetzungen für einen aufrechten Versicherungsschutz sind:

  1. die Annahme des Antrags durch LAMIE: Sobald Sie die E-Mail mit der Polizze erhalten haben, ist der Vertrag zwischen Ihnen und LAMIE zustande gekommen.
  2. Ihre rechtzeitige Zahlung der Erstprämie: Damit Ihr Versicherungsschutz auch ab Versicherungsbeginn besteht, müssen Sie die Prämie rechtzeitig zahlen. Die Zahlungsfrist bzw. das Fälligkeitsdatum können Sie der Prämienvorschreibung entnehmen. Versäumen Sie es, die Prämie innerhalb der Frist zu bezahlen, wird LAMIE womöglich leistungsfrei und kann vom Versicherungsvertrag zurücktreten.
Was ist der Vorteil bzw. das Besondere an LAMIE? 2017-04-18T09:49:35+00:00

Durch den Online-Abschluss können wir einen umfangreichen und transparenten Versicherungsschutz zu sehr günstigen Prämien anbieten. Die Vorteile von LAMIE im Überblick:

  • XXL Gefahrenschutz

Die LAMIE Versicherungsprodukte zeichnen sich durch einen besonders umfassenden Versicherungsschutz aus.

  • Neuwertersatz

Im Schadenfall bekommen Sie nicht nur den Zeitwert, sondern den Neuwert Ihrer Sache ersetzt. Der Neuwert ist der Wiederbeschaffungspreis von versicherten Sachen gleicher Art und gleicher Funktion in einem neuwertigen Zustand. Dazu zählen u.a. Kosten, die erforderlicher Weise anfallen, um die versicherte Sache neu zu beschaffen oder um dessen Urzustand wiederherzustellen (z.B.: Reparatur).

Beispiel: Wird Ihr Fernseher durch ein Feuer zerstört, zählt nicht der Preis zum Zeitpunkt der Anschaffung, sondern der aktuelle Marktpreis eines neuen und gleichwertigen Fernsehers.

  • Unterversicherungsverzicht

Bei der Unterversicherung ist die Versicherungssumme niedriger als der Wert der versicherten Sachen. Bei anderen Versicherungen erhalten Sie im Schadenfall oftmals nur einen Teil des Schadens ersetzt. Wir verzichten auf den Einwand der Unterversicherung und ersetzen Ihre Wohnungsinhalte bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme.

  • Jährlich kündbar

 

  • Persönliche Betreuung

Wir bieten über die Serviceline eine persönliche Betreuung bei Versicherungsfragen, eine Unterstützung im Bestellprozess und auch eine telefonische Betreuung im Schadenfall.

  • 40% sofortiger Prämienbonus

Bei uns genießen Sie die Bonusstufe 4 schon von Anfang an und erhalten gleich beim Abschluss der Versicherung -40% auf die Prämie. Bei einem Schadenfall verlieren Sie eine Bonusstufe für die darauffolgende Versicherungsperiode. Nach jeder Versicherungsperiode ohne Schadenfall steigen Sie wieder eine Bonusstufe höher.

EXTRA-BONUS: haben Sie drei aufeinanderfolgende Versicherungsperioden schadenfrei überstanden, garantiert Ihnen LAMIE die Bonusstufe 4 ein Leben lang.

  • WG-Bewohner inklusive

Nicht jede Haushaltsversicherung ist für eine WG geeignet – die Haushaltsversicherung von LAMIE direkt schon. Wir versichern nicht nur den Wohnungsinhalt im Eigentum des Versicherungsnehmers und seiner nächsten Angehörigen, sondern auch den Hausrat von im selben Haushalt gemeldeten WG-Mitbewohnern.

Wie komme ich zu detaillierten Produktinformationen bzw. zu Informationen über die Deckung? 2017-04-04T13:31:06+00:00

Sie können übersichtliche Infofolder zu den jeweiligen Versicherungen sowie die Allgemeinen & Besonderen Versicherungsbedingungen ganz einfach unter Infos & Downloads herunterladen.
Für allfällige Fragen stehen wir auch unter der Serviceline 0732 2596 telefonisch zur Verfügung.

Worauf kommt es beim Versicherungsvergleich wirklich an? 2017-04-04T13:31:58+00:00
  • Besonders beim Online Versicherungsvergleich kommt es immer darauf an, welche Versicherungsleistungen miteinander verglichen werden. Viele Versicherungen unterscheiden sich beispielsweise darin, welche Schadenursachen gedeckt sind. [So sind beispielweise Schäden durch indirekten Blitzschlag manchmal nicht gedeckt.] Zusätzlich schließen manche Versicherungen auch gewisse Arten von Schäden – z.B. Glasbruchschäden – aus.
  • Auch sind die Versicherungssummen und Schadensersatzleistungen stark unterschiedlich. Ein reiner Prämienvergleich kann im Schadenfall leider oft zu bösen Überraschungen führen.
  • Eine gute Anleitung für den richtigen Versicherungsvergleich bietet die LAMIE Versicherungschecklist. Diese Checklist ist unter Infos & Downloads kostenlos verfügbar und hilft Ihnen dabei, auf die wichtigsten Punkte zu achten.
Was bedeutet Wohnnutzfläche? 2017-03-24T10:38:54+00:00

Wohnnutzfläche ist die Gesamtfläche aller Räume, die unmittelbar dem Wohnzweck dienen. Etwa:

  • Wohnräume: wie Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Flure und Dielen, Arbeitszimmer;
  • Nebenräume: wie Vorräume, Besen- und Speisekammern sowie andere Schrankräume;
  • Gangflächen im Wohnbereich, zu Wohnzwecken ausgebaute Dachgeschoss- und Kellerflächen;
  • Küchen, Badezimmer und Toilettenräume, Wintergärten;
  • Räume die einem gehobenen Wohnbedürfnis Rechnung tragen (z.B. Hallenbad, Sauna- und Fitnessräume).

Die Fläche eines Raumes wird dabei als Netto-Fläche gerechnet, das heißt ohne Mauern, Mauerdurchbrüchen oder Mauervertiefungen für Türen, Fenster und dgl.

Was bedeutet Nebenfläche? 2017-03-24T10:36:41+00:00

Nebenfläche ist die Summe der Flächen aller Räume, die zum Gebäude oder Gebäudeverband gehören, jedoch nicht unmittelbar dem Wohnzweck dienen. „Unausgebaut“ bedeutet, dass die Flächen nicht unmittelbar dem Wohnzweck dienen. Etwa:

  • unausgebaute Kellerräume einschließlich Gang- und Lagerflächen;
  • unausgebaute Dachbodenräume einschließlich Gang- und Lagerflächen;
  • Abstellräume außerhalb der Wohnnutzfläche;
  • Werkstätten, Garagen, Müllsammelräume, Schutzräume, Waschküchen, Trockenräume, Heizungsräume;
  • begehbare Installationsnischen, -schächte und -gänge sowie Aufzugstriebwerksräume, Aufzugsschächte.

Die Fläche eines Raumes wird dabei als Netto-Fläche gerechnet, das heißt ohne Mauern, Mauerdurchbrüchen oder Mauervertiefungen für Türen, Fenster und dgl.

FRAGEN ZUR HOCHZEITSWETTERVERSICHERUNG

Warum gibt es die Hochzeitswetterversicherung? Wozu brauche ich das? 2017-03-24T11:03:32+00:00

Die LAMIE Hochzeitswetterversicherung entschädigt Hochzeitspaare für entgangene Hochzeitsfreuden oder Zusatzkosten bei Regen am Hochzeitstag. Schon ab einer einmaligen Prämie von € 179 erhält das Brautpaar im Versicherungsfall eine pauschale Entschädigung von € 5.000.

Natürlich können wir Ihnen schlechtes Wetter nicht ersetzen. Eine ordentliche Hochzeitsplanung mit einer entsprechenden Schlechtwetter-Alternative ist sehr wichtig. Sie bekommen von uns im Leistungsfall aber eine Pauschalentschädigung zu Ihrer eigenen Verwendung. Wir wollen damit allen Brautpaaren eine Art Gute-Laune-Garantie bieten, damit auch bei Regenwetter eine tolle Stimmung herrscht.

Was kostet die Hochzeitswetterversicherung? 2017-03-24T11:03:14+00:00

Die einmalige Prämie errechnet sich individuell je nach Datum und Ort der Hochzeit. Nachdem Sie den Antrag auf unserer Homepage gestellt haben, erhalten Sie umgehend ein individuelles Angebot mit Prämienvorschreibung per E-Mail.

Die Hochzeitswetterversicherung gibt es ab einer Prämie von 179 €.

Unter welchen Voraussetzungen ist der Versicherungsschutz für die Hochzeit aufrecht? 2017-04-12T08:24:13+00:00

Sie können den Antrag für die Hochzeitswetterversicherung bis spätestens 4 Wochen vor dem Hochzeitstermin stellen. Wir senden Ihnen dann umgehend ein Angebot per E-Mail zu. Damit Sie an Ihrem Hochzeitstag Versicherungsschutz genießen können, muss die Versicherungsprämie spätestens am 21. Tag vor der versicherten Hochzeit einbezahlt werden. Die Einzahlung ist rechtzeitig, wenn Sie Ihre Bank spätestens am 21. Tag vor der Hochzeit mit der Überweisung beauftragen. Den Versicherungsschein erhalten Sie per E-Mail.

Was passiert, wenn ich die Prämie nicht rechtzeitig einzahle? 2017-03-24T11:02:36+00:00

Die Versicherungsprämie muss bis zum 21. Tag vor der versicherten Hochzeit einbezahlt werden. Bei zu später Zahlung können wir die Hochzeit leider nicht mehr versichern. Verspätete Zahlungen werden von uns zurücküberwiesen.

Kann ich noch vom Vertrag zurücktreten, wenn ich die Prämie bereits eingezahlt habe? Bekomme ich mein Geld zurück? 2017-03-24T11:02:17+00:00

Nein, aufgrund der kurzen Vertragsdauer gibt es kein gesetzliches Rücktrittsrecht. Sobald Sie die Prämie einbezahlt haben, können Sie vom Vertrag nicht mehr zurücktreten. Andererseits steht uns auch keine Möglichkeit zur Kündigung offen, sobald der Vertrag aufrecht ist.

Was versteht man unter einer Regenmenge von 2,5 mm innerhalb einer vollen Stunde? Wie wird das gemessen? 2017-03-24T11:01:57+00:00

Die Versicherung leistet ab einer Regenmenge von 2,5 mm, das sind 2,5 Liter / Quadratmeter, die innerhalb einer vollen Stunde im Zeitraum zwischen 12.00 und 19.00 Uhr fällt.

  • Bei einem Platzregen fällt diese Menge schon in 2,5-5 Minuten.
  • Bei starkem Regen innerhalb von ca. 5-10 Minuten.
  • Bei normalem, mittelstarkem Regen in ca. 30-40 Minuten.

Es bilden sich kleine Lacken, welche aber üblicherweise nach kurzer Zeit wieder verschwinden.

Gemessen wird die am Ort der Hochzeit gefallene Regenmenge in Intervallen einer vollen Stunde, das heißt von 12.00 – 12.59 Uhr, 13.00 – 13.59 Uhr und so weiter. Wird in zumindest einem dieser 60-Minuten-Intervalle der Schwellenwert von 2,5 mm erreicht, leistet die Versicherung.

Wird die Regenmenge unter folgenden Bedingungen erreicht, leistet die Versicherung nicht:

  • 2,5 mm zwischen 15.40 und 16.40 Uhr (intervallübergreifend)
  • 1 mm zwischen 12.00 und 12.59 Uhr und 1,5 mm zwischen 16.00 und 16.59 Uhr (unterschiedliche Zeitintervalle)
Was ist die UBIMET GmbH? 2017-03-24T11:01:36+00:00

Für die Feststellung der Niederschlagsmenge gelten ausschließlich die Daten unseres Partners UBIMET GmbH. Das Unternehmen verfügt über ein äußerst dichtes und weltweites Netz an Wetterdaten. Sie erhalten nach Ihrer Hochzeit einen detaillierten Wetterdatenreport.

Mehr Informationen zu UBIMET GmbH finden Sie hier.

Wer kann die Hochzeitswetterversicherung abschließen und wo ist sie gültig? 2017-03-24T11:01:18+00:00

Nur Personen mit Wohnsitz in Österreich und Deutschland können die Hochzeitswetterversicherung abschließen. Die Nationalität ist dabei nicht relevant. Die Auszahlung im Leistungsfall kann nur auf ein österreichisches oder deutsches Konto erfolgen.

Grundsätzlich versichern wir Hochzeiten, die in Österreich oder Deutschland stattfinden. Wenn Sie in einem anderen Land heiraten möchten, müssen wir die Gegebenheiten individuell überprüfen.

Ich organisiere gerade eine Hochzeit. Welchen Vorteil hat die Hochzeitswetterversicherung? 2017-03-24T11:00:58+00:00

Die Hochzeitswetterversicherung ist ein neuer und innovativer Zusatz um die Hochzeitsplanung zu vervollständigen. Natürlich geht nichts ohne einen ordentlichen Plan B für den Schlechtwetter-Fall. Mit der Hochzeitswetterversicherung erhalten Sie jedoch eine Entschädigung, wenn Ihr Plan B aufgrund von Regen zum Tragen kommen muss und beispielsweise nicht wie erhofft unter freiem Himmel gefeiert werden kann.

Damit bringt Regen nicht nur den sprichwörtlichen, sondern auch realen (Geld-)Segen – und sorgt beim Brautpaar auf keinen Fall für schlechte Stimmung. Wieso auch, der Regen finanziert zum Beispiel die Hochzeitsreise.

FRAGEN ZUR HOCHZEITSSTORNOVERSICHERUNG

Was passiert, wenn ich die Prämie nicht rechtzeitig einzahle? 2017-04-11T08:10:59+00:00

Wird die Einmalprämie verspätet, das heißt erst nach Fälligkeit laut Prämienvorschreibung, überwiesen, so beginnt der Versicherungsschutz erst zu diesem späteren Zeitpunkt. Wird die Einmalprämie nicht überwiesen, so kommt kein Vertrag zustande. Ist die Prämie bei Eintritt des Versicherungsfalls nicht gezahlt, ist der Versicherer nicht zur Leistung verpflichtet.

Unter welchen Voraussetzungen ist der Versicherungsschutz für die Hochzeit aufrecht? 2017-04-11T08:10:32+00:00

Sie können die Hochzeitsstornoversicherung bis spätestens 4 Wochen (28 Tage) vor dem Hochzeitstermin abschließen.

Ihr Versicherungsschutz beginnt mit Vertragsabschluss und endet mit der versicherten Hochzeit. Die erstmalige, berechtigte Inanspruchnahme der Versicherungsdeckung während der Laufzeit, beendet ebenfalls den Versicherungsschutz.

Versicherungsschutz entsteht erst durch die rechtzeitige und vollständige Bezahlung der Einmalprämie. Die Fälligkeit der Prämie entnehmen Sie bitte der Prämienvorschreibung. Wird die Einmalprämie verspätet überwiesen, so beginnt der Versicherungsschutz erst zu diesem späteren Zeitpunkt. Wird die Einmalprämie nicht überwiesen, so kommt kein Vertrag zustande.

Kann ich noch vom Vertrag zurücktreten, wenn ich die Prämie bereits eingezahlt habe? Bekomme ich mein Geld zurück? 2017-04-10T16:05:43+00:00

Ja, Sie können vom Versicherungsvertrag zurückzutreten; und zwar innerhalb von 14 Tagen ab Versicherungsbeginn oder ab Erhalt aller Versicherungsdokumente; je nachdem welcher Zeitpunkt der spätere ist. Der Rücktritt ist rechtzeitig, wenn die Erklärung innerhalb der Frist abgeschickt wird. In diesem Fall erstatten wir Ihnen bereits bezahlte Prämien zurück. Der Rücktritt muss zumindest per E-Mail an kundenservice@lamie-direkt.at erklärt werden, kann aber auch schriftlich an L’AMIE AG, Hasnerstraße 2, 4020 Linz, Österreich, erfolgen.

Was kostet die Hochzeitsstornoversicherung? 2017-04-11T16:04:48+00:00

Die Prämie errechnet sich individuell nach der Höhe der Kosten Ihrer Hochzeit. Diese entsprechen der Summe der Kosten aller gebuchten Dienstleistungen für die Hochzeitsfeier. Dazu gehören Hochzeitslocation, Catering/Partyservice, Unterkunft, Blumenarrangement, Hochzeitspapeterie, Fotograf, Videograf, Hochzeitsbands, DJ oder sonstige Unterhaltung – nicht jedoch wiederverwendbare Produkte wie zum Beispiel Brautkleid, Hochzeitsanzug oder Schmuck.

Eine Übersicht über die Prämien finden sie hier.

Wer kann die Hochzeitsstornoversicherung abschließen und wo ist sie gültig? 2017-04-10T16:03:59+00:00

Nur Personen mit Wohnsitz in Österreich und Deutschland können die Hochzeitsstornoversicherung abschließen. Die Nationalität ist dabei nicht relevant. Die Auszahlung im Leistungsfall kann nur auf ein österreichisches oder deutsches Konto erfolgen.

Grundsätzlich versichern wir Hochzeiten, die in Österreich oder Deutschland stattfinden. Wenn Sie in einem anderen Land heiraten möchten, müssen wir die Gegebenheiten individuell überprüfen.

Wozu brauche ich die Hochzeitsstornoversicherung? 2017-04-13T11:22:05+00:00

Brautpaare stecken nicht nur ihr ganzes Herzblut in die Planung ihrer Hochzeit, sondern auch meist sehr viel Geld. Umso ärgerlicher ist es dann, wenn die bis ins letzte Detail geplanten Feierlichkeiten aus unvorhersehbaren Gründen kurzfristig doch nicht stattfinden können. Die LAMIE Hochzeitsstornoversicherung ersetzt Ihnen die uneinbringlichen Kosten (inklusive der Kosten für das neue Arrangieren der versicherten Hochzeit) bei unvermeidbarer und unerwarteter Absage oder Abbruch der Hochzeit. Die Stornogründe sind:

  • Unerwartete und schwere Erkrankung
  • Tod und Unfallverletzung
  • Ausfall der Hochzeitslocation durch eine Naturkatastrophe, Feuer- oder Wasserschaden
  • Verhinderte Anreise

Bei der Hochzeitsstornoversicherung Premium übernehmen wir zusätzlich die Kosten bei:

  • Ausfall eines wichtigen Dienstleisters, welcher kritisch für die Durchführung der versicherten Hochzeit ist, aufgrund von Insolvenz, Fehl- oder Doppelbuchung oder sonstiger Vertragsverletzung
  • Ausfall des Hochzeitsfotografen/-videografen

Nähere Informationen zum Versicherungsschutz entnehmen Sie bitte hier.

FRAGEN ZUR FEST-WETTERVERSICHERUNG

Unter welchen Voraussetzungen ist der Versicherungsschutz für die Veranstaltung aufrecht? 2017-07-06T08:52:00+00:00

Sie können die Fest-Wetterversicherung bis spätestens 4 Wochen (28 Tage) vor der Veranstaltung abschließen.

Versicherungsschutz entsteht erst durch die rechtzeitige und vollständige Bezahlung der Einmalprämie. Die Fälligkeit der Prämie entnehmen Sie bitte Ihrem Angebot. Bei zu später Zahlung können wir die Veranstaltung leider nicht mehr versichern. Verspätete Zahlungen werden von uns zurücküberwiesen. Wird die Einmalprämie nicht überwiesen, so kommt kein Vertrag zustande.

Wie funktioniert es, wenn meine Veranstaltung mehrere Tage andauert? 2017-06-01T12:35:47+00:00

Die Versicherung kann immer nur für einen Tag abgeschlossen werden. Wenn Sie mehrere Tage versichern möchten, ist pro Veranstaltungstag ein gesonderter Versicherungsabschluss erforderlich.

Achtung: Wie bereits erwähnt, sind für die Berechnung der Prämie die Gesamtkosten der Veranstaltung erforderlich. Bei mehrtägigen Veranstaltungen werden die Gesamtkosten der Veranstaltung anteilsmäßig für den jeweilig versicherten Tag separat berechnet.

Ein Beispiel: Angenommen, Ihre Veranstaltung dauert 3 Tage und die Gesamtkosten (alle angekauften Dienstleistungen, anteilige Anschaffungskosten und Wareneinsatz auf Kommission) belaufen sich auf 21.000 €. Sie möchten nun die ersten beiden Tage der Veranstaltung versichern. Was ist zu tun? Diese beiden Tage machen jeweils 40% der Gesamtkosten aus.

Dazu stellen Sie für die beiden Tage jeweils extra einen Antrag und geben dabei die Gesamtkosten wie folgt an:

 GesamtkostenPauschalentschädigung
Tag 140% oder EUR 8.400EUR 2.500
Tag 240% oder EUR 8.400EUR 2.500
Tag 320% oder EUR 4.200EUR 1.250
Kann ich meine private Feier versichern? 2017-06-01T12:33:52+00:00

Leider versichern wir aktuell keine privaten Veranstaltungen oder Feiern. Für Hochzeiten bieten wir eine eigene Hochzeitswetterversicherung an.

Wer kann die Fest-Wetterversicherung abschließen und wo ist sie gültig? 2017-06-01T12:33:28+00:00

Nur Veranstalter mit Vereins- oder Firmensitz in Österreich und Deutschland können die Fest-Wetterversicherung abschließen. Die Auszahlung im Leistungsfall kann nur auf ein österreichisches oder deutsches Konto erfolgen. Wir versichern keine privaten Veranstaltungen oder Feiern.

Grundsätzlich versichern wir Veranstaltungen, die in Österreich oder Deutschland stattfinden. Wenn Sie in einem anderen Land ein Fest veranstalten möchten, müssen wir die Gegebenheiten individuell überprüfen. Bitte kontaktieren Sie uns dafür per E-Mail an kundenservice@lamie-direkt.at oder rufen Sie uns an unter +43 732 2596.

Was ist die UBIMET GmbH? 2017-06-01T12:31:44+00:00

Für die Feststellung der Niederschlagsmenge gelten ausschließlich die Daten unseres Partners UBIMET GmbH. Das Unternehmen verfügt über ein äußerst dichtes und weltweites Netz an Wetterdaten. Das Wetter zum Zeitpunkt der versicherten Veranstaltung wird auf Basis von physischen Wetterstationen, sowie Satellitendaten und einem qualifizierten Wettermodell ermittelt.

Hierfür fließen flächendeckende, meteorologische Beobachtungsdaten (Radardaten, Wetterstationen, Satellitendaten) ein und mithilfe eines proprietären Analyseverfahrens werden diese Daten auf ein 1 x 1 km Raster berechnet und geben ihrerseits uns als Versicherungsanbieter wiederum die Grundlage für die Entscheidung über die Versicherungsleistung.

Sie erhalten nach Ihrer Veranstaltung einen detaillierten Wetterdatenreport. Mehr Informationen zu UBIMET GmbH finden Sie hier.

Was versteht man unter einer Regenmenge von 2,5 mm innerhalb einer vollen Stunde? Wie wird das gemessen? 2017-06-01T12:30:08+00:00

Die Versicherung leistet ab einer Regenmenge von 2,5 mm, das sind 2,5 Liter / Quadratmeter, die innerhalb einer vollen Stunde im Zeitraum zwischen 12.00 und 19.00 Uhr fällt.

Gemessen wird die am Ort der Veranstaltung gefallene Regenmenge in Intervallen einer vollen Stunde, das heißt von 12.00 – 12.59 Uhr, 13.00 – 13.59 Uhr und so weiter. Wird in zumindest einem dieser 60-Minuten-Intervalle der Schwellenwert von 2,5 mm erreicht, leistet die Versicherung.

Bei einem Platzregen fällt die erforderliche Regenmenge schon in 2,5-5 Minuten. Bei starkem Regen innerhalb von ca. 5-10 Minuten. Bei normalem, mittelstarkem Regen in ca. 30-40 Minuten. Es bilden sich kleine Lacken, welche aber üblicherweise nach kurzer Zeit wieder verschwinden.

Wird die Regenmenge unter folgenden Bedingungen erreicht, leistet die Versicherung nicht:

  • 2,5 mm zwischen 15.40 und 16.40 Uhr (intervallübergreifend)
  • 1 mm zwischen 12.00 und 12.59 Uhr und 1,5 mm zwischen 16.00 und 16.59 Uhr (unterschiedliche Zeitintervalle)
Kann ich noch vom Vertrag zurücktreten, wenn ich die Prämie bereits eingezahlt habe? Bekomme ich mein Geld zurück? 2017-06-01T12:29:19+00:00

Nein, aufgrund der kurzen Vertragsdauer gibt es kein gesetzliches Rücktrittsrecht. Sobald Sie die Prämie einbezahlt haben, können Sie vom Vertrag nicht mehr zurücktreten. Andererseits steht uns auch keine Möglichkeit zur Kündigung offen, sobald der Vertrag aufrecht ist.

Was passiert, wenn ich die Prämie nicht rechtzeitig einzahle? 2017-07-06T08:53:44+00:00

Die Versicherungsprämie muss spätestens bis zum 21. Tag vor der versicherten Veranstaltung einbezahlt werden. Die genauen Informationen zu den Zahlungsfristen entnehmen Sie bitte Ihrem Angebot. Bei zu später Zahlung können wir die Veranstaltung leider nicht mehr versichern. Verspätete Zahlungen werden von uns zurücküberwiesen. Wird die Einmalprämie nicht überwiesen, so kommt kein Vertrag zustande.

Wie berechne ich die Gesamtkosten der Veranstaltung? 2017-06-01T12:27:49+00:00

Diese entsprechen den budgetierten Gesamtkosten aller angekauften Dienstleistungen (etwa Miete für Zelt, DJ, Band, Security, Sanitäreinrichtungen u.ä.), behördlichen Abgaben sowie behördlichen Sicherheitsmaßnahmen (etwa Rettung, Polizei); Personalkosten; Kosten für Wareneinsatz (auf Kommission) sowie anteilige Anschaffungskosten. Bei mehrtägigen Veranstaltungen werden die Gesamtkosten der Veranstaltung für den jeweiligen Tag separat berechnet.

Ein Beispiel zur Berechnung der Gesamtkosten: Eine österreichische Getränkefirma veranstaltet jährlich ein Sommerfest auf dem firmeneigenen Gelände für Mitarbeiter, Familie und Freunde. Folgende Dinge werden dafür benötigt:

  • 1 großes Zelt (Miete: 1.900 €)
  • 4 Essens- und Getränkestände (Miete gesamt: 2.000 €)
  • Catering inkl. Wareneinsatz für 400 Personen (6.000 €)
  • DJ (1.500 €)
  • Anteilige Anschaffungskosten für firmeneigene Stehtische und Sitzbänke (Anschaffungskosten 10.000 €, Nutzungsdauer 10 Jahre, anteilige Kosten (AfA): 1.000 €)
  • Sonstige Infrastruktur, Dekorationen und Marketing (1.000 €)
  • Veranstalterhaftpflichtversicherung (100 €)
  • Security, Entsorgung- und Reinigung (1.000 €)

Die Gesamtkosten für den Antrag der Fest-Wetterversicherung belaufen sich auf 14.500 €. Damit beträgt die Pauschalentschädigung EUR 3.750€

Wie berechnet sich die Pauschalentschädigung? 2017-07-06T08:56:36+00:00

Die pauschale Entschädigung macht etwa ein Viertel der Gesamtkosten der Veranstaltung aus und berechnet sich wie folgt:

GesamtkostenPauschalentschädigung
bis 3.000 €nicht versicherbar
3.001 – 5 000 €1.250 €
5.001 – 7 000 €2.000 €
7.001 – 10.000 €2.500 €
10.001 – 12.500 €3.125 €
12.501 – 15.000 €3.750 €
15.001 – 17.500 €4.375 €
17.501 – 20.000 €5.000 €
20.001 – 22.500 €5.625 €
22.501 – 25.000 €6.250 €
25.001 – 27.500 €6.875 €
27.501 – 30.000 €7.500 €
30.001 – 32.500 €8.125 €
32.501 – 35.000 €8.750 €
35.001 – 37.500 €9.375 €
37.501 – 40.000 €10.000 €
>40.000auf Anfrage

 

Angemessenheit der Versicherungssumme

Bitte beachten Sie, dass die Pauschalentschädigung stets abhängig von den Gesamtkosten der Veranstaltung ist. Bitte finden Sie in der Tabelle die für die entsprechenden Gesamtkosten zur Verfügung stehende Pauschalentschädigungssumme.

Bitte beachten Sie, werden hingegen höhere Gesamtkosten versichert als die tatsächlichen Gesamtkosten der Veranstaltung (Überversicherung), bekommen Sie nur jene Pauschalentschädigung ausbezahlt, die Ihnen nach den tatsächlichen Gesamtkosten zustehen würde.

Allerdings besteht die Möglichkeit nur einen Teil der tatsächlichen Gesamtkosten zu versichern; in diesem Fall steht nur die entsprechende Pauschalentschädigung für die von Ihnen gewählten niedrigeren Gesamtkosten zur Verfügung.
Beispiel: tatsächliche Gesamtkosten der Veranstaltung sind 20.000 € (Versicherungssumme 5.000 €) es werden jedoch 30.000 € (Versicherungssumme 7.500 €) versichert so kommt im Schadenfall trotzdem nur eine Versicherungssumme von 5.000 € zur Auszahlung.

Für Veranstaltungen mit Gesamtkosten von über 40.000 € erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Bitte kontaktieren Sie uns dafür per E-Mail an kundenservice@lamie-direkt.at oder rufen Sie uns an unter +43 732 2596.

Was kostet die Fest-Wetterversicherung? Woraus setzt sich die Prämie zusammen? 2017-07-06T08:55:48+00:00

Die Prämie hängt vom Datum und Ort der Veranstaltung (und den daraus abgeleiteten historischen Wetterverhältnissen) sowie der gewählten Pauschalentschädigung ab. Nachdem Sie das Anfrageformular (Download auf unserer Homepage oder Anfrage über das Kontaktformular auf unserer Homepage) an uns übermittelt haben, erhalten Sie umgehend ein für Sie unverbindliches Angebot per E-Mail.

Die Fest-Wetterversicherung gibt es ab einer Prämie von 179 €.

Warum gibt es die Fest-Wetterversicherung? Wozu brauche ich das? 2017-06-01T12:14:36+00:00

Vor allem bei Outdoor-Veranstaltungen spielt das Wetter eine entscheidende Rolle und wirkt sich direkt auf die Besucherzahlen aus. Veranstalter sind dagegen nahezu machtlos. Mit der LAMIE Fest-Wetterversicherung entschädigen wir Sie pauschal für entgangene Umsätze, niedrige Besucherzahlen oder Zusatzkosten aufgrund von Regenwetter am Tag Ihrer Veranstaltung. Im Versicherungsfall erhalten Sie eine pauschale Entschädigung von bis zu 10.000 €.

Welche Arten von Veranstaltungen kann ich versichern? 2017-06-01T12:14:07+00:00

Wir versichern alle Arten von Aufführungen, Vorführungen, Schaustellungen, Darbietungen und Belustigungen wie folgt:

  • Kulturveranstaltungen
    Dazu gehören u.a. Volksfeste, Kirtage, Dults, Kirchweihfeste, Maibaumfeste, Landjugend-Veranstaltungen, Musikvereinsfeste, Ritterfeste und Umzüge.
  • Sportveranstaltungen
    Dazu gehören jegliche Veranstaltungen im Zusammenhang mit sportlichen Aktivitäten, z.B. Sportwettbewerbe, Sport-Festivals und Sportverein-Feste.
  • Firmen-, Schul oder Universitätsfeiern
    Dazu gehören u.a. Firmen-Jubiläumsfeiern, Sommerfeste, Universitätsveranstaltungen, Schulfeiern und Kinderfeste.
  • Märkte
    Dazu gehören u.a. Street Food Markets, Mostkost, Bauern- bzw. Wochenmärkte, Viehmärkte, Tierschauen und Körveranstaltungen.
  • Politische Veranstaltungen / Gemeindefeste
    Dazu gehören jegliche von Gemeinden organisierte Feiern sowie auch Veranstaltungen von politischen Parteien und Interessensvertretungen.
  • Outdoor-Veranstaltungen / Musikveranstaltungen
    Dazu gehören u.a. Musik-Festivals, Konzerte, Theateraufführungen, Open-Air Kino, Zeltfeste, Bierfeste und Feuerwehrfeste.

WIR SIND FÜR SIE DA!

Schreiben Sie uns:
kundenservice@lamie-direkt.at
Rufen Sie uns an:
0732 2596
Melden Sie einen Schaden bequem und online.
Hier geht es zum Schadensformular >